Umfrage zum Keimfähigkeitsschnelltest

Moin,

die Keimfähigkeit von Saatgut spielt bei uns Pflanzenfreunden eine große Rolle.
Egal ob bei überlagertem Saatgut aus dem Handel oder bei eigener Nachzucht stellt sich bei geringem Keimungserfolg die Frage, ob das Saatgut selber überhaupt gesund und keimfähig oder ob die Bedingungen für die Keimung ungünstig waren…

Wir von seedalive, einem Start-up aus der Botanik der Universität Osnabrück unter Leitung Herrn Prof. Mummenhoff, haben einen neuartigen Keimfähigkeitsschnelltest entwickelt, der in nur vier Stunden anzeigt, ob das einzelne Samenkorn gesund und grundsätzlich keimfähig ist oder nicht. Nach dem Test können die gesunden Samen selektiert, gewaschen und wieder getrocknet werden und so grundsätzlich keimfähige Partien bereitgestellt werden.

Wir möchten nun im Rahmen einer Aufgabe für Studenten der Hochschule Osnabrück, Bereich Agrarmarketing Herrn Prof. Enneking, gerne über eine Umfrage zu diesem Keimfähigkeitstest herausfinden, ob Ihr den Test gerne nutzen würdet.

Die online-Umfrage wird im Rahmen der Ausbildung von Studenten an der Hochschule Osnabrück erstellt und ausgewertet. Sie ist selbstverständlich anonym und es ist jederzeit ersichtlich, dass die Seiten von der Hochschule selbst unter Einhaltung aller Datenschutzvorschriften bereitgestellt werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Euch die Zeit nehmt, den Fragebogen auszufüllen.

Hier gehts zur Umfrage!

seedalive erfährt bereits großen Zuspruch aus dem professionellen Pflanzenbereich und hat auch schon ein großes Medieninteresse ausgelöst. Außerdem haben wir gegen starke Konkurrenz den German Agri Startup Award der innovate! 2020 gewonnen. Einige Artikel und Berichte finden Sie Anhang.

Besten Dank im Voraus für Eure Mühe!

Gruß

Swetlana und Jens von seedalive®